Wie funktioniert das hier?

1Buchen Sie einen Kurs.
2Sie erhalten eine Buchungsbestätigung und Ihre Zugangsdaten bei Onlinekursen.
3Nach Erhalt der Zahlung wird der Kurs freigeschaltet 

Falls Sie immer noch Probleme haben, so senden Sie uns bitte ein E-Mail an seminare [ @ ] fr8solutions.com. Danke!

Wann erreichen Sie uns?

Mon-Fri 8:30 - 17:00

Telefon: 089 124138 540
E-Mail: seminare [@] fr8solutions.com

 

Passwort vergessen?

*

Luftsicherheitsschulungen

Luftsicherheitsschulungen

unser Schulungsangebot

Welche Schulung wird benötigt?

Fortbildung für Luftsicherheitsbeauftragte 2022 inkl. Sicherheitskultur

Beginn:
21. Mär 2022
Ende:
21. Mär 2022
Kurs-Nr.:
FL22-12
Preis:
520,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:

Beschreibung

 

Fortbildung für Luftsicherheitsbeauftragte

 - inklusive neuem Lehrinhalt "Sicherheitskultur" (3 UE) -

 

Wer benötigt diese Schulung?
Luftsicherheitsbeauftragte beim bekannten Versender (bV), reglementierten Beauftragten (regB), reglementierten Lieferanten (regL), bekannten Lieferanten (bL) oder zugelassenen Transporteur (zT) müssen innerhalb von 5 Jahren nach erfolgreichem Abschluss der Schulung zum Luftsicherheitsbeauftragten (gem. DVO (EU) 2015/1998 Kap. 11.2.5.) eine Fortbildung (5 Unterrichtseinheiten à 45 Min. für 2022) absolvieren. Wer diese 5-Jahresfrist überschreitet, muss die Schulung noch einmal komplett (37 Unterrichtseinheiten) durchlaufen.

Die Schulung erfolgt auf Basis eines vom Luftfahrt-Bundesamt zugelassenen Schulungsprogramms durch einen behördlich zugelassenen Ausbilder.

Seminarinhalte:

- Überblick Terrorismus
- Rechtsvorschriften, Ziele und Struktur der Luftsicherheit
- Sicherheitssysteme und Zugangskontrollen
- Sicherheitsbezogene Bereiche und Maßnahmen
- Kontrollstellen und Kontrollverfahren
- Kenntnisse von Elementen, die zum Aufbau einer robusten und belastbaren Sicherheitskultur am Arbeitsplatz und im Luftfahrtsektor beitragen, zu denen unter anderem auch Bedrohungen durch Insider und Radikalisierung zählen



Voraussetzung für die Seminarteilnahme:
- Vorlage einer gültigen Zuverlässigkeitsüberprüfung nach §7 LuftSiG (ZÜP). Ohne gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung können wir Sie leider nicht am Seminar teilnehmen lassen, da dies eine Auflage des Luftfahrt-Bundesamtes bzw. der EU-Verordnungen ist.
- Schulungsbescheinigung über den erfolgreichen Abschluss der Schulung zum Luftsicherheitsbeauftragten (gem. DVO (EU) 2015/1998 Kap. 11.2.5). Diese Schulungsbescheinigung darf zum Zeitpunkt der Fortbildung nicht älter als 5 Jahre alt sein.
Falls Sie hierzu weitere Infos benötigen können Sie uns gerne anrufen. Wir helfen Ihnen gerne weiter. 
Bitte senden Sie nach der Anmeldung zum Seminar eine Kopie der Zuverlässigkeitsüberprüfung und der Schulungsbescheinigung an seminare@fr8solutions.com.

Dauer: 09:00 - 14:00 Uhr (5 Unterrichtseinheiten à 45 Min. plus Pausen + Lernerfolgskontrolle)


In der Teilnahmegebühr sind enthalten:
- Seminarunterlagen
- Erfrischungsgetränke
- Pausen-Snacks
- Teilnahmezertifikat

 

 


Diesen Kurs buchen: Fortbildung für Luftsicherheitsbeauftragte 2022 inkl. Sicherheitskultur

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen *

Kommentare / E-Mail Bestätigung

Wie haben Sie von uns erfahren?

* notwendige Angaben

Kategorie

TOP